Gesundheitsberatung und -therapie
Maren Schnell

Fußreflexzonentherapie nach Marquardt

Gezielte Aktivierung einzelner Körperorgane

Die Fußreflexzonentherapie ist ein Heilverfahren, bei dem durch die Reizung von Nervenendpunkten am Fuß eine Wirkung in Form von Entspannung, Schmerzlinderung und Krankheitsheilung auf den Gesamtorganismus erzielt wird. Anwendungsgebiete sind Störungen der inneren Organe, Gelenkbeschwerden und Schmerzen. Auch bei psychosomatischen Beschwerden wie Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden oder Muskelverspannungen kommt die Methode zum Einsatz.